Arbeitsseite 1

Karten für Dampfbahnroute

Neuausgabe 14.02.2018 mit Einarbeitung der Änderungsvorschläge Peter Zurgen

- Anschlussgleis Turow ergänzt
- Strecken in Polen östlich Hirschfelde heraufgestuft
- Rumburk - Ebenrsbach heraufgestuft
Dies auch in alle Schriftplatten und Releases übertragen, damit der Datensatz wieder kohärent ist.

 

Printbilder Tiff

Ausgabe 2529: Kompaktschrift (25 % Größe – Schriftform 29)

Die Kompaktschrift ist eine Schriftbearbeitung in im Vergleich zur Kartenzeichnung sehr großer Größe. So ist die Schrift auch noch in sehr starker Verkleinerunng lesbar, z. B. hier am Monitor.

Dampfbahnroutenkarte, Ausgabe 2529 (1/4. Größe, Kompaktschrift, 50 MByte). Für Flyer, Postkarten, Streuartikel, kann man so auch auf T-Shirts und Tassen draufdrucken. Gleichzeitig ist die 2529 das Ausgangsmaterial für Internet, siehe unten.


 

Ausgabe 5027: Mittelschrift (50 % Größe – Schriftform 27)

Mittlere Schriftgröße, z. B. Karten im Dampfbahnmagazin. Hier am Monitor schon grenzwertig.

Dampfbahnroutenkarte, Ausgabe 5027 (halbe Größe, Mittelschrift, 200 MByte), z. B. für Dampfbahnroutenmagazin


 

Ausgabe 10000: Plakatschrift (100 % Größe – Hauptschrift)

Kleine Schriftgröße, zu deren Lesbarkeit man die Karte in Plakatgröße drucken muss. Damit ist dies genau die richtige Schrift für die Dampfbahroutenkarte.

Dampfbahnroutenkarte, Ausgabe 10000 (volle Größe, Plakatschrift, 800 MByte). Für Dampfbahnroutenkarte


 

Internetbilder Jpeg

Bilder, für Internet aufbereitet

Sämtlich auf Ausgabe 2529 beruhend, aber statt Tiff/CMYK als Jpeg/RGB, feine Subpixel-Anti-Aliasing bei der Verkleinerung. Bilder einfach anklicken und runterziehen. Die sind (dank width-Tag) größer, als hier angezeigt.

- Die 2529 Original (also 1/4. Größe), 4200×3000, ca. 4 MByte:

2529

- Die 1229 ist die 2529 nochmal halbiert (also 1/8. Größe oder 12 %), 2100×1500, ca 1,2 MByte:

1229

- Die 0829 ist die 2529 nochmal auf 1/3. verkleinert (also 1/12. Größe oder 8 %), 1400×1000, ca 0,6 MByte:

0829

Noch weitere Verkleinerungen sind nicht zu empfehlen.


Bitte selbst sichern, Verweilzeit auf Server bis: Ende 04/2018, d. h. irgendwann sidn die Daten hier auch wieder verschwunden.

Gern erarbeiten wir weitere Varianten. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Rolf Böhm