Nach Hause

Neuigkeiten

Kartenverzeichnis

Karten­aus­schnitte

Wandern

Anders Wandern

Draußensein

• Wegekonzept Nationalpark Schwarzwald
•• Probe aufs Exempel
•• Das Auerhuhn
•• Bestehende und ausgeschriebene Wege
•• Ein Blick auf die Landkarte
•• Wege, Wanderwege, markierte Wanderwege
•• Juristischer Exkurs
•• Zügig Umsetzen
•• Spannungsfeld oder Harmonie
•• Zum Schluss ...

Kartographie

Themen

Karten bestellen

Links

Kontakt

Redaktion

Anhang

Wegekonzept Nationalpark Schwarzwald

Hauptseite
Vorige Seite
Nächste Seite

4. Dann mal ein Blick auf eine Landkarte

Bitte mal die beiden Karten-Wegenetze hier miteinander vergleichen:

Quelle: www.schwarzwald-nationalpark-im-dialog.de
Nationalpark-Karte, www.nationalpark-schwarzwald.org

Quelle: www.schwarzwald-nationalpark-im-dialog.de
Openstreetmap-Karte, www.openstreetmap.org

„Alte Wege in Frage stellen, einige Wegteile abbauen“ steht auf der Nationalparkseite. Das klingt noch ein bisschen unentschlossen. Auf der Karte fehlen freilich ein paar mehr, als nur „einige“ Wege. Stellenweise alle. Es könnte da bereits ein ganz schöner Wege-Totalkahlschlag in den Schubladen der Planer schlummern.

Die obere Karte ist übrigens die Karte, die die Nationalparkverwaltung selbst für den Online-Dialog bereitstellt. Ich gehe nun mal nicht soweit, zu behaupten, die hätten da die ganzen Wege extra selber rausgemacht. Das kann auch Zufall sein; in so einer topographischen Karte sind eben nicht alle Waldwege drin. Dessenungeachtet enthält die OSM-Karte unten viel mehr Wege. Da stellt sich schon die Frage: Wie soll man sich ein Urteil über das Ausmaß der tatsächlich beabsichtigten Wegsperrungen bilden können, wenn ein Großteil der Wege in der Diskussionsgrundlage schonmal von vornherein fehlt? Da braucht man schon ein gut Maß an Orts- und Wegekenntnis, um das Fehlen dieser Wege zu bemerken. Auch werden die reizvollen kleinen Wege oft nur von ganz engagierten Gebietskennern und Naturliebhabern benutzt. Diese aber haben nur selten die nötige Kraft, um sich in so Nationalparkdiskussionen durchsetzen zu können.

 

Wir vertiefen nun diese Geschichte nochmal mit einer noch etwas anderen Betrachtungsweise ...


28.01.2017 Initial
31.01.2017 Seite 4 in 2 Seiten aufgeteilt

 

Zum Seitenanfang