Nach Hause

Neuigkeiten

Kartenverzeichnis

Karten­aus­schnitte

Wandern

Anders Wandern

Draußensein

Kartographie

Themen

• Kartenkunde
•• Wie Wege dargestellt sind
••• Autobahn
••• Fernstraße
••• Überlandstraße
••• Landstraße
••• Nebenstraße
••• Schwerer Weg
••• Unterhaltener Fahrweg
••• Leicht unterhaltener Weg
••• Feld- und Waldweg
••• Rückeschneise
••• Fußweg
••• Pfad (stark begangen)
••• Pfad
••• Pfadspur
••• Ohne Weg
••• Gesamtlegende

Karten bestellen

Links

Kontakt

Redaktion

Impressum und Datenschutzerklärung

Anhang

Wege in Böhmwanderkarten ...

Fußweg

7. Klasse B

Zur Übersicht
Zur nächsthöheren Halbklasse
Zur nächstniederen Halbklasse

Fußweg (40)

Grundsätzlich unbefestigt, Breite etwa 1,00 m bis unter 2,00 m, nicht mit Kraftwagen befahrbar. Auch Wege mit Steinbelag, wenn Wegbreite unter 2,00 m. Für Fahrwege anzuwenden, sobald Stufen im Weg (wenn diese nicht explizit dargestellt werden). Charakteristisch für den Fußweg ist, dass Wanderer ohne aus dem Weg zu treten, einander begegnen können. Im übrigen geht man auch auf dem Fußweg meist noch im Gänsemarsch. Auch für Reitwege und schmale Saumwege anzuwenden.

Kartensignatur

Kurz gestrichelt:
Fußweg (40)

  Weggewicht:                   40
  Abkürzung:                    FW
  Befahrbarkeit mit Kfz:        —
  Erreichbare Geschwindigkeit:  —
  

Entspricht in anderen Kartenwerken ...

  Schweizer Landestopographie:  6. Klasse Fussweg (identisch mit Pfad)
  Messtischblatt:               IV A Fußweg, für Reiter brauchbar
  Topographische Karte GeoSN:   Signatur 537 (Fußweg, Radfahrweg)
  Openstreetmap:                highway=path trail_visibility=excellent
  

Wegbilder

Fußweg (40)
Alter Wanderweg (Hangweg südlich des Quirl)

Fußweg (40)
Breiter, als ein Pfad, schmaler als ein Waldweg (Gipfel des Kaltenberges)

Fußweg (40)
Typische Wanderwegausprägung mit gelber Markierung (Kleinpriesen, Böhmisches Mittelgebirge)

Fußweg (40)
Waldweg, der infolge jahrzehntelagen Nichtbefahrenwerdens zu Fußweg herabgestuft worden ist. Die Bewanderung sorgt aber nach wie vor für einen guten Wegzustand (Thorwalder Wände)

Fußweg (40)
Pilgerweg in Spanien, schon viele hundert Jahre alt

Fußweg (40)
Weg mit Altpflasterung (westlich unter dem Heulenberg), wohl auch schon viele hundert Jahre alt

Fußweg (40)
Blauer Weg am Roten Floss (Böhmische Schweiz). Bei starkem Begängnis treten Baumwurzeln zutage

Fußweg (40)
Typische Fußwegausprägung mit Geländern in Großschutzgebieten (Nationalpark Harz).

Zum Seitenanfang