Nach Hause

Neuigkeiten

Kartenverzeichnis

Karten­aus­schnitte

Wandern

Anders Wandern

Draußensein

Kartographie

Themen

• Kartenkunde
•• Wie Wege dargestellt sind
••• Autobahn
••• Fernstraße
••• Überlandstraße
••• Landstraße
••• Nebenstraße
••• Schwerer Weg
••• Unterhaltener Fahrweg
••• Leicht unterhaltener Weg
••• Feld- und Waldweg
••• Rückeschneise
••• Fußweg
••• Pfad (stark begangen)
••• Pfad
••• Pfadspur
••• Ohne Weg
••• Gesamtlegende

Karten bestellen

Links

Kontakt

Redaktion

Anhang

Wege in Böhmwanderkarten ...

Unterhaltener Fahrweg

5. Klasse B

Zur Übersicht
Zur nächsthöheren Halbklasse
Zur nächstniederen Halbklasse

Unterhaltener Fahrweg (80)

Typisch Schotteroberfläche, Mindestbreite 2,50 m. Mit mitunter engen Radien und wenig tragfähigen Brücken nicht grundsätzlich „groß-Lkw-tauglich“.

Dies ist die gewöhnliche Forststraße, auch vielfältig als unterhaltener Fahrweg in der Landwirtschaft anzutreffen. Eine Befahrbarkeit mit schwereren Lkw ist oft möglich, kann jedoch nicht immer erwartet werden. Gleichfalls für den schweren (90er) Weg anzuwenden, wenn dieser erhebliche Schäden (Schlaglöcher) aufweist. Auch die früher häufige Wegebauart mit 2 Betonfahrspuren und Gras in der Mitte ist dieser Wegklasse zuzurechnen.

Steigungen nicht über 30 %, wenn, dann auf Feld- und Waldweg zurückstufen

Kartensignatur

Volllinie:
Unterhaltener Fahrweg (80)

  Weggewicht:                   80
  Abkürzung:                    UW
  Befahrbarkeit mit Kfz:        Mit leichtem Lkw (bis etwa 7,5 t), RTW (Transporter) und Pkw
  Erreichbare Geschwindigkeit:  30 km/h
  

Entspricht in anderen Kartenwerken ...

  Schweizer Landestopographie:  4. Klasse Unterhaltener Fahrweg
  Messtischblatt:               II B Unterhaltener Fahrweg
  Topographische Karte GeoSN:   Signatur 535 (Ortsverbindungsweg, unterhaltener Weg)
  Openstreetmap:                highway=track tracktype=grade3
  

Wegbilder

Unterhaltener Fahrweg (80)
Typische Forststraße (Jakobsweg in der Eifel)

Unterhaltener Fahrweg (80)
Weg in tschechischen Dörfern, der noch nicht von der allgemeinen mitteleuropäischen Asphaltits heimgesucht worden ist (Schönlinde, blauer Weg zur Kirnitzschquelle)

Unterhaltener Fahrweg (80)
Zeughausstraße mit sehenswertem Holzpolder von mehreren hundert Festmetern, Nähe Fremdenweg. Dass diese Kubaturen gewöhnlich von schweren Fahrzeugen abtransportiert werden, spricht für eine Halbklasse höher. Allerdings entpricht die Zeughausstraße in ihrer Gesamtlänge nicht den Anforderungen des schweren Weges und wird deshalb als UW geführt.

Unterhaltener Fahrweg (80)
HInter dem Khaatal kommt man nach Khaa (Kyjov) hinein

Unterhaltener Fahrweg (80)
Hinter St.-Jean-Pied-de-Port geht es in die Pyrenäen hoch

Zum Seitenanfang